Wie du dein Leben veränderst und bekommst, wonach du strebst

In diesem Universum gibt es keine Zufälle, sondern alles geschieht nach dem großen Gesetz von Ursache und Wirkung. Unsere Welt ist deshalb zum Teil das Ergebnis, dessen was jeder Einzelne säte und dessen, was wir gemeinsam säten. Wir säen Ursachen und erfahren und erleben die Folgen. Deshalb nenne ich diese dieses fundamentale Prinzip auch das geistige Prinzip der Konsequenzen.

Das, was jeder von uns in seinem Leben erntet, unser persönliches Schicksal, also unsere individuellen Lebensumstände nennt man in der Yoga-Psychologie individuelles Karma. Karma deutet frei übersetzt „meine Handlung“ und weist damit auf unsere Verantwortung hin, wenn wir handeln. Im Yoga spricht man von drei Arten zu handeln – mit dem Körper, mit dem Geist und mit der Sprache.

Unsere Lebensumstände sind kein Zufall, sondern das Ergebnis all unseres bewussten und unbewussten Handelns.

Unsere gemeinsamen Lebensumstände, alles wie zum Beispiel die Industrie, das Fernsehprogramm, die Energieversorgung, die Flüchtlingskrise, die Vorratsdatenspeicherung, die Kriege, die Pharmaindustrie, die Umweltverschmutzung usw. – all das nennt man das kollektive Karma – unsere gemeinsame Ernte – das, was wir als Einwohner eines Landes und als Menschheit in die Welt bringen.

Alles, sowohl was wir tun als auch was wir nicht tun, hat eine Wirkung. Alles, ob es uns gefällt oder nicht gefällt – wir haben es gemeinsam erschaffen.

 

Wenn du etwas anderes, d. h. andere Lebensumstände in deinem Leben erfahren möchtest, dann liegt es an dir, neue Ursachen zu säen.

  • Möchtest du mehr Liebe, säe Liebe.
  • Möchtest du mehr Frieden, säe Frieden.
  • Möchtest mehr Verbundenheit dann verbinde dich – mit dir selbst, den Menschen, den Tieren und Pflanzen, der Natur und mit dem Göttlichen im Innen und im Außen.
  • Suchst du deine Berufung dann fördere andere Menschen Ihre natürlichen Gaben und Talente zu nutzen.
  • Möchtest du Treue, dann sei dir treu. Sei zuerst dir selbst und deinem Herzen.
  • Möchtest du mehr Geld, helfe Menschen Ihre Probleme zu lösen.

Wende das geistige Prinzip der Resonanz an

Alles wonach du suchst (z. B. eine neue Wohnung, Frieden, deine finanzielle Freiheit, deinE SeelenpartnerIn, ein neue Auto, dein Garten für die Selbstversorgung, Freunde), ist bereits da. Das Geheimnis es zu finden liegt darin zu erkennen, dass es bereits in dir ist. Es ist in dir und es deine Aufgabe es in die Welt zu bringen. Indem du deine innere Vibration mit deinem gewünschten Ergebnis in Harmonie bringst, ziehst du es geradezu magnetisch in dein Leben.

Indem du dich für die Harmonie in dir entscheidest, verbindest du dich mit allen Menschen auf der Erde, die sich ebenfalls dafür entscheiden und so wirkst du mit an der großen Feldenergie der Harmonie – du wirkst aktiv mit am positiven kollektiven Karma, ganz nach dem Motto:

Lasst uns ein Teil der Lösung und kein Teil des Problems sein.

Mit herzlichen Grüßen

Ulrich Duprée Autor

 

About the Author Ulrich Duprée

Ulrich Duprée ist erfolgreicher Buchautor, Forscher, Berater und Seminarleiter. Mit 8 Büchern in 9 Sprachen und 13 Ländern gilt er als Experte für Huna, Spiritualität, Hooponopono und Neues Denken.

error: Content is protected !!